Bureau brandneu


09. August 2017

Nun sag mal einem Zahnarzt, er soll sich selbst eine Krone setzen.

Das. Ist. schwer. Mindestens genauso schwer war es für uns, uns selbst eine neue CI zu verpassen, die nach sechs Jahren Bureau für gutes Aussehen mehr als anstand. Unser Glück: Bureau musste sich nicht neu erfinden, wir sind nur ein wenig gemorpht. Mehr in Richtung ganzheitlicher Betreuung und Markenkonzeption, die wir im letzten Jahr in Form von Out-of-the-Box-Konzepten und Workshop-Formaten vermehrt anbieten konnten. Man lernt nie aus und wächst mit der Herausforderung. Bureau ist gewachsen, hat dazugelernt und an Strategie-Fitness gewonnen.

Im Juli 2016 sind wir in den Buntentorsteinweg 144 in der Bremer Neustadt gezogen. Ein kleines ehemaliges Ladengeschäft, das wir zusammen mit unserem Webpartner Jung&Billig als Gemeinschaftsbüro nutzen. Eine fruchtbare Entscheidung für alle Seiten, da wir in dieser Konstellation unseren Kunden noch ein breiteres Angebot bieten können. Kurz nach der Bureau-Ehe kam dann schon der Jonas. So schnell kann’s gehen.

Nun sitzen wir hier, in unserem mittlerweile viel zu kleinen Büro, und arbeiten. Manchmal allein, manchmal im Team, manchmal mit unseren vernetzten Partnern. Jedenfalls gibt es viel zu tun. Das ist gut, so mögen wir es. Aber es ist wohl ein bekanntes Agentur-Phänomen, dass die Selbstpräsentation gern zwischen den Lamellen des Tagesgeschehens versinkt. Was nicht geht, wenn man attraktiv bleiben will.

Aus diesem Grund haben wir uns in den letzten zwei Monaten ordentlich am Riemen gerissen und uns neben unseren Kunden endlich ein wenig um uns selbst gekümmert, Seelenhygiene betrieben, unser Profil geschärft und Bureau einem kleinen „Face-Lift“ unterzogen. Und freuen uns nun, dass wir uns Ihnen endlich ein bisschen hübscher und knackiger präsentieren dürfen.

Hier ein Auszug aus der Logo-Designstrecke. 14 von 87.

Werbeagentur & Markenagentur aus Bremen

sharing is caring